• Stefanie Heissler

"Hirschhausen im Hospiz – wie das Ende gelingen kann"


"Stellen Sie sich vor, Sie sind weg, es gibt Sie nicht mehr. Sie sind tot. Für wen ist das eigentlich schlimm? Für Sie selber oder für alle, die noch weiterleben?"


Der Arzt und Wissenschaftsjournalist Eckart von Hirschhausen hat zwei Tage im Bochumer Hospiz gelebt. Darüber berichtet jetzt die ARD.



Eine Dokumentation voller Wärme, Nähe, Herz und Humor.


https://www.daserste.de/information/ratgeber-service/hirschhausens-check-up/videos/hirschhausen-im-hospiz-video-100.html

22 Ansichten