Was zu Herzen gehen soll,
muss von Herzen Kommen.
Tag & Nacht telefonisch für Sie da:
Rastatt07222 151158
Durmersheim07245 89264
Rheinstetten0721 8243773
Steinmauern07222 151158

Passgenaue Verträge

Die menschlichen Wünsche und Vorstellungen sind sehr unterschiedlich. Dasselbe gilt für die finanzielle Situation, in der ein Bestattungsvorsorgevertrag entsteht. Sinn eines solchen Vertrages ist es, alle Aspekte gleichermaßen zu berücksichtigen. Das beste Modell für Sie kann eine Einmalzahlung sein, eine Versicherung oder ein Ratenzahlungsmodell.

Wir arbeiten seit Jahren mit der Deutschen Bestattungsvorsorge Treuhand AG, einer Serviceeinrichtung des Bundesverbandes Deutscher Bestatter e. V., Düsseldorf, und des Kuratoriums Deutsche Bestattungskultur e. V., Bonn, zusammen. Der Abschluss eines Treuhandvertrages garantiert die Gewährleistung aller vereinbarten Details, z. B. auch für den Fall, dass der Bestatter Ihres Vertrauens bei Eintritt des Sterbefalles nicht mehr selbst aktiv ist. Besonders erwähnenswert ist, dass die Sozialämter auf das so angelegte Geld keinen Zugriff haben – im Unterschied zu Sterbegeldversicherungen, die bei einem eintretenden Pflegefall aufgelöst werden müssen.

Weitere Hinweise zu diesem Thema finden Sie unter folgenden Links:
www.bestatter.de/bdb2/pages/vorsorge/treuhand.php
www.bestatter.de/bdb2/pages/vorsorge/kuratorium.php

Hinweis auf Schutz vor Zugriff durch Sozialämter
Wir beraten Sie zu diesem Thema umfassend und unverbindlich – und selbstverständlich in Ihrem Sinne. Vielleicht möchten Sie manche Entscheidungen Ihren Lieben überlassen, aber dennoch einen abgesicherten Rahmen schaffen? Wir finden gemeinsam mit Ihnen die beste Lösung.